Du brauchst nicht den ganzen Weg zu kennen

Sabine Reichert

✨✨✨ Du brauchst nicht den ganzen Weg zu kennen, wichtig ist, dass du den erste Schritt gehst und startest. 🙏

Dein Weg ergibt sich beim Gehen. 💖

Sei ehrlich, neigst du auch manchmal dazu, alles im Vorfeld zu bedenken und im Kopf alle Möglichkeiten hin- und herzuschieben und alle Eventualitäten zu berücksichtigen? 🥴 Viele sind so fixiert darauf, jeden einzelnen Schritt vorher zu planen, dass es sie regelrecht davon abhält loszugehen. 😏

👉  Wenn du mit dem Auto von Berlin nach Rom willst, was machst du dann?

Das Ziel steht = Rom.✅

Du planst den Termin, an dem du losfährst. Prima.✅

Und du planst vielleicht noch Zwischenziele. ✅
Da die Strecke reicht weit ist, buchst du dir vorher vielleicht ein schönes Hotel auf halber Strecke in Österreich.

Und dann gibst du in dein Navi den Zielpunkt ein und fährst los.✅

👉  Wirst du wissen, was auf jedem einzelnen Kilometer passiert? 

NEIN

👉  Wirst du ankommen?  

JA

Beim Business ist genauso.

Also mache es nicht unnötig kompliziert. 

  • Das Wichtigste sind dein Ziel und dein Warum.
  • Lege einen Startzeitpunkt fest.
  • Habe dem Mut, unperfekt zu starten.
  • Vertraue auf deine Intuition, sie wird dich führen.
  • Gehe los, trau dich zu zeigen, sei flexibel und neugierig und voller Vorfreude auf alles was kommt.

    ✨✨✨

    Deine Sabine