Die Magie großer Ziele

Die Magie großer Ziele

✨“Dream big dreams. Small dreams have no magic.“ 💫

Dieses Zitat von Dottie Boreyko begegnete mir das erste Mal im “Thinking into Results” Coaching. 

Bob Proctor spricht in seinem Erfolgsprogramm immer wieder davon, wie wichtig es für Unternehmer ist, sich große Ziele zu setzen. ✅

Das unterscheidet erfolgreiche Unternehmer-innen von nicht so erfolgreichen. Während die einen auf ihre Ziele hinarbeiten 👍 leben die anderen nach dem “Schaun-wir-mal” Prinzip Hoffnung. 🙃🙈

Also, setze dir Ziele.
Große Ziele.
C-Ziele.
Auch wenn du zunächst noch keine Ahnung hast, wie du sie erreichst. 

❓Was ist ein C-Ziel?

❓Und was sind A- und B-Ziele?

➡️ A-ZIELE  sind Ziele, die du schon mal erreicht hast. Da weißt du wie es geht und es ist keine große Herausforderung, das erneut zu erreichen. 

➡️ B-ZIELE sind Ziele, die du dir vorstellen kannst. Du hast eine Ahnung, wie es gehen könnte, hast diese Ziele dir aber bisher noch nicht gesetzt. Es ist Neuland und herausfordernd.

➡️ C-ZIELE sind verrückt große Ziele. Du hast keine Ahnung, wie das gehen soll und keine Ahnung, wie du sie jemals erreichen sollst. Fernab deiner aktuellen Realität. Eine VISION, eine Mission, ein Traum, etwas wo es kribbelt, wenn du nur daran denkst. 💯

C-Ziele haben Magie✨💫

Was ist dein C-Ziel? 💖
Wo kribbelt es? ✨

Schreibe dir dein C-Ziel auf und lies es und FÜHLE es jeden Tag.
Und dann gehe dafür! Komme ins TUN. 💯

Denke immer daran:
📌 Alles ist möglich, was du dir vorstellen kannst. 

Deine Sabine
✨✨✨